Quartier: Das Schusterjungenviertel.

In der City, barrierearm, familienfreundlich, voll Geschichte/n

Die gute Stube von Calau hat sich in den letzten Jahren schick gemacht. Straßen und Plätze wurden generationengerecht neugestaltet, Altbauten interessant saniert. Der Gassenhof mit Witz sowie der Lachplatz bieten ein zu Hause für Jung & Alt mit barrierefreien Wegen und individuellen Grundrissen. Zahlreiche kleine Geschäfte und Dienstleister präsentieren sich, vom Arzt über Lebensmittelhändler, Buchhandlung, Modehaus, Optiker bis zum Zoofachgeschäft. Im Quartier finden Sie das Haus „Charlotte“ mit barrierefreien Wohnungen und eigenen Serviceangeboten, eine Tagespflege, das AWO-Büro „Calauer Mitte“ und den Busbahnhof.

Zu den Markttagen an jedem Dienstag präsentieren regionale Händler frische Waren aus der Region. Auch das kulturelle Angebot der Stadt ist nah: die Stadthalle, Museen, die Galerien im Rathaus und im Info-Punkt sind in wenigen Gehminuten ebenso erreichbar wie die Calauer Schulen, schöne Cafés und Restaurants.

Nicht nur für Touristen interessant, der Witzerundweg mit den kleinen Schusterjungenfiguren, sondern auch die Kinder-Kunst und die vielen Fassadenmalereien. Die Reste der Stadtmauer der Dunkelsburg und der schöne Burgplatz zeugen im Viertel von der langen Geschichte des Ortes. Ruhige Innenhöfe, eine kleinteilige Bebauung sowie der Springteich mit Sitzmöglichkeiten und Springbrunnen bieten eine angenehme Wohnqualität.

Aktuelle Wohnungsangebote.

Wohn- und Baugesellschaft Calau mbH
Cottbuser Straße 32
03205 Calau
Telefon: (03541) 89 58-0
Telefax: (03541) 89 58-20
E-Mail: info@wbc-calau.de

Die Wohn- und Baugesellschaft Calau mbH (WBC) ist ein innovativer Dienstleister rund um das Thema Leben und Wohnen in der Stadt Calau. Als größter Wohnungsanbieter in der Stadt bewirtschaften wir einen Bestand von ca. 1200 Wohnungen und 20 Gewerbeeinheiten. Alleiniger Gesellschafter der ist die Stadt Calau. Für Serviceleistungen und die Fremdverwaltung wurde das Tochterunternehmen „Immobilien-Service-Gesellschaft Niederlausitz mbH“ (ISG) gegründet. Unsere Mitarbeiter haben eine sehr lange Berufserfahrung, hohe Fachkompetenz und anerkannte Ausbildungen im Bereich Immobilienwirtschaft. Seit 1994 bilden wir junge Menschen für den Immobilienkaufmann (m/w/d) aus.
Der Bestand wurde, bis auf ein Mehrfamilienhaus, komplett saniert. Jährlich werden Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen in Höhe von ca. 1 Mill EUR vorgenommen. Wir suchen für die Bewirtschaftung unseres Bestandes neue Lösungsansätze, damit sich unsere Kunden zu Hause fühlen. Zu den letzten Baumaßnahmen zählt die Neugestaltung des Gassenhofes mit Witz, Lach- und Spielplatz. Darüber hinaus haben wir die Wohnstyle`s „Life“ (barrierearm) und „Light“ für Familien und Senioren in diesem Wohnhof integriert.